Yoga-Stile

Yoga Unterricht in Bonn-Zentrum, Yogalehrer Ausbildungen, Büroyoga, Einzelunterricht

Vinyasa-Yoga

Vinyasa Flow ist ein dynamischer Yogastil, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Mit dem Fokus auf Ihrer präzisen Ausrichtung werden die verschiedenen Asanas variiert angeordnet, so dass ein harmonischer und kreativer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht.

Vinyasa-Yoga ist ein fordernder Stil, bei dem es aber auch Raum für Ruhe gibt. Während wir durch die Asanas fließen, üben wir Konzentration und Achsamkeit.

Yin-Yoga

Die meisten Yogastile, die wir üben sind Yang-orientiert, das heißt hier liegt der Fokus auf den Muskeln. Yin -Yoga wirkt hingegen auf das tiefer liegende Bindegewebe, die Faszien und das Meridiansystem des Körpers, welches für den Energiefluß (Chi) im Körper verantwortlich ist. Dieser wird durch Yin-Yoga verstärkt angeregt und gefördert, wodurch ein körperliches, geistiges und emotionales Gleichgewicht erzielt wird. Die einzelnen Asanas werden länger und mit entspannter Muskulatur ohne Kraft gehalten.

Yin & Yang

Hier werden die entspannenden Elemente des Yin Yoga mit den dynamischen Asanas des Vinyasa Yoga verbunden. So entsteht eine harmonische Einheit.

Anusara-Yoga

Anusara bedeutet " mit Anmut fließen, fließen mit der Natur, dem Herzen folgend. Es ist eine moderne Schule des Hatha-Yoga und wurde abgeleitet vom Iyengar-Stil.

Anusara vereint das klassische Hatha-Yoga mit den Gedanken der tantrischen Shiva-Shakti Philosophie, der inneren Güte und den universellen Prinzipien der korrekten Körperausrichtung.

We use our own or third party cookies to improve your web browsing experience. If you continue to browse we consider that you accept their use.  Accept  More information